❤️ Unser Onlineshop ist geöffnet. Die kontaktlose Abholung von Paketen ist weiterhin möglich. ❤️
Produktbild
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail

Produktdetails

1 Kg Stearin zum Kerzen Herstellen - Granulat - zum Einschmelzen von Pigmenten.

Kleine Anleitung zum Kerzen überziehen /färben! So machen wir es :)

(Wer Kerzen gießen will sollte die Schmelztemperatur von 80 Grad einhalten)

- Weiße Kerzenreste oder Stearin in hohe, hitzebeständige Gläser abfüllen

- Wachs oder Stearin im Ofen oder Wasserbad bei ca. 80 - 100 Grad (je
nach Ofen) unter gelegentlichem Rühren zum schmelzen Bringen (dauert länger als gedacht :))

- Wenn sich alles aufgelöst hat können unsere Kerzenpigmente unter Rühren dazugegeben werden. Erst mit einer kleinen Menge anfangen und sich langsam an die Wunschfarbe

rantasten.

-Jetzt können weiße Kerzen eingefärbt werden. Dazu in das flüssige Wachs tauchen, kurz trocknen lassen und wenn gewünscht noch einmal eintauchen. Unterschiedliche Tauchtiefen

zaubern einen schönen Farbverlauf.

- Um ein optimales Ergebniss zu erziehlen muss das Wachs bei der Verarbeitung warm bleiben... wir machen es immer direkt am Ofen auf dem Backblech :)

ACHTUNG! Das Wachs ist dann sehr warm bzw. heiß - auch nicht für größere Kinder ohne Aufsicht geeignet.

Wer aus den Resten eine Kerze machen möchte muss unbedingt darauf achten einen Stearin Runddocht zu nehmen. Es gibt für die verschiedenen Wachssorten verschiedene Dochte (Paraffin und Kompositionswachs braucht einen flachen Docht, Stearin einen Runddocht)

Dip and Dye , Kerzenstoff, Wachs, Kerzenfarbe, Kerzenpigment, Kerzen färben, Kerzenfarbe, Kerzen Farbe

1kg Stearin - zum Ziehen und Übertauchen von Kerzen - zum Einschmelzen von Kerzen Pigment

200016179

7,50€/1Kg
Grundpreis: 7,50€/Kg
inkl. MwSt., zzgl. Versand
zur Zeit nicht verfügbar

Produktbeschreibung:

1 Kg Stearin zum Kerzen Herstellen - Granulat - zum Einschmelzen von Pigmenten.

Kleine Anleitung zum Kerzen überziehen /färben ! So machen wir es...

mehr

Produktbeschreibung:

1 Kg Stearin zum Kerzen Herstellen - Granulat - zum Einschmelzen von Pigmenten.

Kleine Anleitung zum Kerzen überziehen /färben! So machen wir es :)

(Wer Kerzen gießen will sollte die Schmelztemperatur von 80 Grad einhalten)

- Weiße Kerzenreste oder Stearin in hohe, hitzebeständige Gläser abfüllen

- Wachs oder Stearin im Ofen oder Wasserbad bei ca. 80 - 100 Grad (je
nach Ofen) unter gelegentlichem Rühren zum schmelzen Bringen (dauert länger als gedacht :))

- Wenn sich alles aufgelöst hat können unsere Kerzenpigmente unter Rühren dazugegeben werden. Erst mit einer kleinen Menge anfangen und sich langsam an die Wunschfarbe

rantasten.

-Jetzt können weiße Kerzen eingefärbt werden. Dazu in das flüssige Wachs tauchen, kurz trocknen lassen und wenn gewünscht noch einmal eintauchen. Unterschiedliche Tauchtiefen

zaubern einen schönen Farbverlauf.

- Um ein optimales Ergebniss zu erziehlen muss das Wachs bei der Verarbeitung warm bleiben... wir machen es immer direkt am Ofen auf dem Backblech :)

ACHTUNG! Das Wachs ist dann sehr warm bzw. heiß - auch nicht für größere Kinder ohne Aufsicht geeignet.

Wer aus den Resten eine Kerze machen möchte muss unbedingt darauf achten einen Stearin Runddocht zu nehmen. Es gibt für die verschiedenen Wachssorten verschiedene Dochte (Paraffin und Kompositionswachs braucht einen flachen Docht, Stearin einen Runddocht)

Dip and Dye , Kerzenstoff, Wachs, Kerzenfarbe, Kerzenpigment, Kerzen färben, Kerzenfarbe, Kerzen Farbe

weniger
Wird oft zusammen gekauft