❤️ Besuche im offenen Lager sind leider nur begrenzt möglich. Max. 5 Pers. gleichzeitig, für ca. 30min. ❤️
Produktbild
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail

Produktdetails

Schnittmuster Emmas Winterkleid

Emma ist ein Kleid mit langen Ärmeln und bietet viele Varianten. Sie kommt als Drehkleid mit einem oder zwei Volants, optionalen Rüschen und Puffärmeln im Gepäck und sorgt mit ihren verspielten Schleifenbündchen für neidische Blicke. Wenn Du nur den kurzen Volant verwendest, lässt sich Emma in eine süße Tunika verwandeln. Nähst Du nur den langen Volant, entsteht ein schlichteres Kleid für den Alltag. Die optionalen Rüschen, die das Oberteil seitlich vom Bauch über die Schultern bis zum Rücken zieren, verleihen Emma einen festlichen Charakter. Aber auch ohne Rüschen können süße Details Emma in ein elegantes Outfit verwandeln. So ist beispielsweise eine Anleitung für Puffärmel enthalten und die von Lotta und Malin bereits bekannten Schleifenbündchen lassen jede Emma Eindruck schinden. Aber auch ganz schlicht ist Emma als Begleiterin für die KiTa bestens geeignet.

Der Schnitt ist für die Größen 74 bis 122 konzipiert und auf dehnbare Stoffe wie Jersey und French Terry ausgelegt. Wenn Du stattdessen lieber Sweat vernähen möchtest, kann es gut sein, dass aufgrund der schlechteren Dehnbarkeit der Halsausschnitt zu eng wird. Du findest hierfür ein Tutorial zur nachträglichen Einarbeitung einer Knopfleiste in der Anleitung. Die Anleitung ist auch für mutige Anfänger geeignet. Viele Abbildungen führen Dich Schritt für Schritt zu Deiner Emma. Ich empfehle als Einstieg eine Variante ohne Rüschen.

Die Dateien enthalten das Schnittmuster in den Größen 74 – 122 sowie eine detaillierte, reich bebilderte Nähanleitung. Neu mit dabei ist eine zusätzliche A0-Datei. Mutige Anfängerinnen haben sich bereits an Emma versucht und wunderschöne Kleider gezaubert. Die Designbeispiele sind im Lookbook nicht von denen der Erfahrenen zu unterscheiden. Mit Emmas Winterkleid sind nicht nur kleine Prinzessinnen fürs Weihnachtsfest, sondern auch Dreckspätze für die KiTa bestens ausgestattet. Blumig, verspielt oder festlich, je nach Kombistoff und Variante entstehen tolle Kleider für unterschiedliche Gelegenheiten.

Inspiration für die Stoffkombination liefern nicht nur die Bilder in der Gallerie, sondern auch die in der Datei enthaltenen Designbeispiele sowie das separate und sehr umfangreiche Lookbook, das über 60 ganz individuell und liebevoll gestaltete Kleider zeigt. Da ist für jeden Geschmack eine Emma dabei.

Es handelt sich bei diesem Produkt um ein digitales Schnittmuster mit Nähanleitung im pdf-Format. Sie erwerben kein Papierschnittmuster oder fertige Kleidung. Für eventuelle Fehler in der Anleitung wird keine Haftung übernommen.

Alle Rechte des Schnittmusters „Emmas Winterkleid“, der zugehörigen Anleitung und des Lookbooks liegen bei der Urheberin Stefanie Stemmerich. Vervielfältigung, Tausch, Weitergabe, Veröffentlichung, Abdruck oder Verkauf sind ausdrücklich untersagt. Der Verkauf von nach dieser Anleitung genähten Kleidungsstücken ist in Kleinserien (bis zu 25 Stück pro Jahr) erlaubt.

Über eine Angabe der Quelle beim Verkauf oder der Präsentation (z.B. Instagram-Verlinkung über @ste3ts_ mit dem Hashtag #emmaswinterkleid) Eurer Einzelstücke würde ich mich sehr freuen.


Kleid, Drehkleid, Rüschen, Weihnacht

Schnittmuster Emmas Winterkleid (in den Größen 74 - 122)

ebookSSTE006

10,50€
inkl. MwSt., keine Versandkosten
vorrätig
Autor: Stefanie Stemmerich
Bekleidung für: Mädchen,Babys/Neugeborene
Schwierigkeit: mittel
Größen: 74,80,86,92,98,104,110,116,122

Produktbeschreibung:

Schnittmuster Emmas Winterkleid

Emma ist ein Kleid mit langen Ärmeln und bietet viele Varianten. Sie kommt als Drehkleid mit einem oder zwei...

mehr

Produktbeschreibung:

Schnittmuster Emmas Winterkleid

Emma ist ein Kleid mit langen Ärmeln und bietet viele Varianten. Sie kommt als Drehkleid mit einem oder zwei Volants, optionalen Rüschen und Puffärmeln im Gepäck und sorgt mit ihren verspielten Schleifenbündchen für neidische Blicke. Wenn Du nur den kurzen Volant verwendest, lässt sich Emma in eine süße Tunika verwandeln. Nähst Du nur den langen Volant, entsteht ein schlichteres Kleid für den Alltag. Die optionalen Rüschen, die das Oberteil seitlich vom Bauch über die Schultern bis zum Rücken zieren, verleihen Emma einen festlichen Charakter. Aber auch ohne Rüschen können süße Details Emma in ein elegantes Outfit verwandeln. So ist beispielsweise eine Anleitung für Puffärmel enthalten und die von Lotta und Malin bereits bekannten Schleifenbündchen lassen jede Emma Eindruck schinden. Aber auch ganz schlicht ist Emma als Begleiterin für die KiTa bestens geeignet.

Der Schnitt ist für die Größen 74 bis 122 konzipiert und auf dehnbare Stoffe wie Jersey und French Terry ausgelegt. Wenn Du stattdessen lieber Sweat vernähen möchtest, kann es gut sein, dass aufgrund der schlechteren Dehnbarkeit der Halsausschnitt zu eng wird. Du findest hierfür ein Tutorial zur nachträglichen Einarbeitung einer Knopfleiste in der Anleitung. Die Anleitung ist auch für mutige Anfänger geeignet. Viele Abbildungen führen Dich Schritt für Schritt zu Deiner Emma. Ich empfehle als Einstieg eine Variante ohne Rüschen.

Die Dateien enthalten das Schnittmuster in den Größen 74 – 122 sowie eine detaillierte, reich bebilderte Nähanleitung. Neu mit dabei ist eine zusätzliche A0-Datei. Mutige Anfängerinnen haben sich bereits an Emma versucht und wunderschöne Kleider gezaubert. Die Designbeispiele sind im Lookbook nicht von denen der Erfahrenen zu unterscheiden. Mit Emmas Winterkleid sind nicht nur kleine Prinzessinnen fürs Weihnachtsfest, sondern auch Dreckspätze für die KiTa bestens ausgestattet. Blumig, verspielt oder festlich, je nach Kombistoff und Variante entstehen tolle Kleider für unterschiedliche Gelegenheiten.

Inspiration für die Stoffkombination liefern nicht nur die Bilder in der Gallerie, sondern auch die in der Datei enthaltenen Designbeispiele sowie das separate und sehr umfangreiche Lookbook, das über 60 ganz individuell und liebevoll gestaltete Kleider zeigt. Da ist für jeden Geschmack eine Emma dabei.

Es handelt sich bei diesem Produkt um ein digitales Schnittmuster mit Nähanleitung im pdf-Format. Sie erwerben kein Papierschnittmuster oder fertige Kleidung. Für eventuelle Fehler in der Anleitung wird keine Haftung übernommen.

Alle Rechte des Schnittmusters „Emmas Winterkleid“, der zugehörigen Anleitung und des Lookbooks liegen bei der Urheberin Stefanie Stemmerich. Vervielfältigung, Tausch, Weitergabe, Veröffentlichung, Abdruck oder Verkauf sind ausdrücklich untersagt. Der Verkauf von nach dieser Anleitung genähten Kleidungsstücken ist in Kleinserien (bis zu 25 Stück pro Jahr) erlaubt.

Über eine Angabe der Quelle beim Verkauf oder der Präsentation (z.B. Instagram-Verlinkung über @ste3ts_ mit dem Hashtag #emmaswinterkleid) Eurer Einzelstücke würde ich mich sehr freuen.


Kleid, Drehkleid, Rüschen, Weihnacht

weniger